EiEiEi. | Osterei.

EiEiEi.

Das Osterfest ist am kommenden Wochenende. Am vergangen Montag traf ich mich mit Freundinnen und deren Kindern zum Eier bemalen und bekleben. Die Eier waren schon ausgepustet und alles war vorbereitet für diese DIY-Aktion. Es war sehr bunt, unterhaltsam und es standen wunderschöne Eier. … und Ferkel kann nun sagen, dass durch ihn blaues Blut fließt (sein eines Ohr hat seit unserem Basteltreffen einen Blauschimmer). 😉

Ich selbst schuf sechs Ostereikreationen – zum Aufhängen, zum Aufstecken und für Blumen oder anderen tollen Dingen zum hinein verstecken.
Ich empfehle Acrylfarben und Wachsmaler zum Bemalen, ein Zitronennetz für das Schuppenmuster und Stoffe, Bindfaden, Bänder, Pailletten zum bunten Bekleben der Eier.

Dies sind meine Ergebnisse:

EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei. 20130323-103632.jpg EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei. EiEiEi. | Osterei.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dir gefällt das Freebie?

Super.
Dann erzähle anderen davon und teile ihn mit der Welt.
Ich danke dir.

Du hast Fragen, Anregungen und eigene Gedanken zu diesem Beitrag?

Dann schreib mir davon in den Kommentaren.
Ich bin gespannt!

»Kekse! Ich will Kekse!« Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf »Cookies zulassen« eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf »Akzeptieren« klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Sobald du dich durch dich durch die Seite navigierst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen.