Heimreise mit Zwischenstopp in Abu Dhabi.

Heimreise mit Zwischenstopp in Abu Dhabi.
Heimreise mit Zwischenstopp in Abu Dhabi.

Um Fünf klingelte am 27.01. in Bangkok der Wecker. Auch unser Wake-Up-Call war pünktlich. Wir packten die letzten Sachen in unsere Rucksäcke, bezahlten unsere Rechnung, plünderten unsere Frühstücksboxen, die das Hotel für uns zusammen gestellt hatten.
Für Torsten war der Morgen nicht allzu erfreulich. Seine Bauchschmerzen & -Krämpfe hatten sich war gelöst, dafür musste er nun ständig auf die Toilette. Wahrscheinlich eine Essensvergiftung?! Zum Glück fanden wir in unserer tollen Erste Hilfe-Packung die passenden Tabletten.
Um sechs kam das Taxi zum Airport, welchen wir überpünktlich erreichten.
Während der Fahrt ging es vorbei an Hochhäusern, dicht an dicht gedrängten Reihenhäusern, ab & zu Wellblechhütten, rauf auf den Highway zum Flughafen.
Nachdem wir eingecheckt hatten, hauten wir unsere letzten Thai-Baht auf den Kopf und gingen dann langsam an Bord.
Kurz nach 8:00 Uhr Bording & gegen neun hob die Maschine ab.
20140128-000659.jpg

Wir fanden im hinteren Teil des Flugzeugs unsere Plätze. Da nicht viele Sitze besetzt waren, machte es sich Torsten einmal quer über eine Mittelreihe gemütlich. Ferkel und ich schauten derweil drei Filme (Meatballs 2, Diana & Mary Poppins).
Nach sechs Stunden setzte die Machine wieder zum Landeanflug an. Über Abu Dhabi schien die Sonne, das Meer türkisfarbend. Vor Ort war es Mittag, gegen 13 Uhr.
20140128-000728.jpg
Mit einigen Anderen nahmen wir ein Taxi vom Airport an den Strand. Dort angekommen, hielten wir unsere Füße in den persischen Golf, sammelten ein paar Muscheln und ließen uns schließlich in einer Strandbar nieder. Wir beobachteten das bunte Treiben: Touris, Einheimische, Frauen mit Kopftuch, Burkas, Abayas & teilweise Henna an den Händen; Frauen & Männer, die in Ganzkörper-Montur badeten, Männer mit Kaftan oder Dischdaschas, einen Thawb auf dem Kopf, Asiat_innen, die uns bedienten. Rings herum die Skyline von Abu Dhabi – der Hauptstadt des Emirates Abu Dhabi.
20140128-001534.jpg
Dann fuhren mit mit dem Bus in eine Mall & gingen ein wenig Shoppen, bzw. herum stöbern. Alles war auf Hochglanz poliert. Es gab ähnliche Shops – & davon viele – wie in den Potsdamer Platz-Arkaden.
20140128-001801.jpg
Mittlerweile war es Abend geworden & wir nahmen einen Bus zur Central Busstation. Von hieraus einmal umsteigen in die Linie A1 & zurück zum Airport.
Im Bus bezahlt man mit 2 oder 4 Dirham-Münzen, die in eine Box an Eingang geworfen werden. Die fordern Plätze im Bus sind den Frauen vorbehalten. (Wahrscheinlich wurde Torsten daher ein wenig komisch beäugt, als er neben mir Platz nahm. 😉 )
20140127-232212.jpg
20140128-001556.jpg
Am Airport schlugen wir nun die uns verbliebenen fünf Stunden die Zeit tot: wir aßen etwas, schlenderten durch die Dutyfree-Shops & schauten uns alles drei Mal an, tranken etwas, schauten herum.
Irgendwann halb zwei las ich die Info, das unser Flieger 1 1/4 Std. später starten würde. Gähn.

Heimreise mit Zwischenstopp in Abu Dhabi.
Heimreise mit Zwischenstopp in Abu Dhabi.

Kurz nach drei: Endlich Bording. Inzwischen war ich ein Eisblock. Kalter Wind umwehte mich. Wie kann man die Klimaanlage nur so stark aufdrehen? Außerdem waren wir müde. Schließlich waren wir ja nun bereits 25 Stunden auf den Beinen. Und Torsten ging es nur langsam ein wenig besser. Immer wieder musste er die Toiletten aufsuchen & nach eine neue Dosis Kohle-Tabletten ein.
Im Flieger schliefen wir bald ein. Draußen, über den Wolken war es sternenklar.
Ab fünf schaute ich ein paar Videos, ich hatte Eisfüße. Torsten ging es nicht so gut. Gegen sechs gab es ein Frühstück. Unter uns das langsam erwachende Europa.
Gegen 06:30 Uhr am 28.01.2013, (Ortszeit) setzte der Flieger in Frankfurt/Main auf.

20140128-111258.jpg
Wir nahmen unser Gepäck in Empfang und ließen uns beim Warten auf den Zug die kalte Luft um die Nase wehen.
Während der Zugfahrt sahen wir verschneite Wiesen, von der Sonne beschienene, endlose weiße Felder. Etwas, was viele Menschen aus den Ländern, die wir besuchten, wahrscheinlich nie zu Gesicht bekommen werden.
20140128-125012.jpg
13:02 Uhr: Hauptbahnhof Magdeburg. Mein Papa holte uns ab.
Wir waren wieder dort angekommen, wo unsere Reise am 05.01.2014 begann.
Jetzt freuten wir uns auf ein warmen Bett und dann darauf, die Urlaubserinnerungen auszupacken, die frisch gewaschene Wäsche aus der Maschine zu nehmen & die Urlaubsfotos zu betrachten & die wunderschöne Reise noch einmal Revue passieren zu lassen.

Hier noch drei weitere Bilder aus Abu Dhabi:

.

Melde dich hier für den kiraton.newsletter an und bleib informiert über alle neuen Beiträge:

 [wysija_form id=“1″]

Dir gefällt dieser Bericht? Du fandest ihn hilfreich? Teile ihn! Vielen Dank.

More from kiraton.

dOCUMENTA (13)

dOCUMENTA (13) dOCUMENTA (13), ein Album auf Flickr. Hier noch eine schöne...
Weiterlesen

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu