Eine Language-Library.

Eine Language-Library.

Was für eine grandiose Idee: Eine Language-Library.
Auf dem Deckel steht eine Redewendung in isländisch und auf den folgenden Seiten konnten die Besucher*innen die Übersetzung in die eigene Muttersprache hinzu fügen.
___________
7/31 #MeettheBloggerDE
Meine Bloghelfer*innen: .
Auf jeden Fall mein Handy mit all ihren tollen Foto-Apps wie Snapseed, Rookie Cam oder Enlight. Oder auch die tollen Social Media-Apps wie die Facebook-Seiten-App, Instagram, Buffer und Co. Auch meinen Kalender organisiere ich damit. .
Evernote. Ich liebe diese App, nicht nur beruflich, auch für meinen Blog nutze ich die App sehr gern – egal ob auf dem Handy oder auf dem PC oder Mac. Jede Idee ist dort fix notiert und eingetragen. .
Nicht zu vergessen meine Kameras: meine Canon 70D, mein iPhone, meine Polaroids oder meine anderen analogen Kameras. Ich liebe sie. .
Was wäre ich ohne mein MacBook. Ich schreibe ich meine Blogbeiträge, bearbeite meine Fotos, ich ich mit der Canon aufgenommen habe und schneide meine kleinen Filme für YouTube.