Schlagwort: #travel

Foto-Winterspaziergang. Eine Ode an den Schnee.

Du kennst das: sobald der Winter in die hiesigen Gefilde Einzug hält, zieht es dich nach drinnen und du wärmst dir die Hände an einer schönen Tasse mit heißem Ingwer. Doch sobald draußen der Schnee in weißen Flocken lautlos vom Himmel fällt, drückst du dir die Nase an der Fensterscheibe platt und hoffst, dass genügend liegen bleibt für ein kleines Schneeabenteuer.

Es ist vollbracht: der Kalender für 2016.

Kalender 2016

Ihr habt es mir mal wieder nicht leicht gemacht. Über 25 von euch haben abgestimmt. Das Bild von Köln lag lange Zeit vorn, wurde aber auf den letzten Metern vom Novigrad-Bild eingeholt. Das erste Bild von der Dänischen Südsee lag bei euch aber auch ganz weit vorn. Dahinter lagen Istanbul, Sankt Peter Ording, Paris, Venedig und Lissabon dicht beieinander. Die Bilder von Budapest, Hiddensee und Flassa (Pyrenäen) teilten sich den vorletzten Platz.
Und wie sollte das letzte Bild im Kalender aussehen? Tja, ihr konntet euch nicht entscheiden: Lille, die Plitvicer Seen und Essen bekamen von euch jeweils neun Stimmen.

Kalender 2016: Du hast die Qual der Wahl.

Dänische Südsee. Dänemark (3)

Es ist wieder soweit. Nachdem im letzten Jahr meine Kalenderabstimmung für so große Begeisterung gesorgt hat, hab ich mir gedacht, dich und all die anderen wieder bei der Auswahl der Kalendermotive für den Jahreskalender 2016 einzubeziehen.
Außerdem kannst du einen Kalender als individuelles Geschenk zum Weihnachtsfest für deine Liebsten kaufen … und damit noch etwas Gutes tun.

REFUGEES WELCOME. Wie einfach du helfen kannst.

Hallo, wie du sicher weißt, verreise ich häufig mit Ferkel, mein Alter ego. Heute haben wir ein Anliegen an dich: er vor und ich hinter der Kamera.
Das vollständige Video findest du weiter unten in diesem Beitrag oder direkt auf youtube.

Ankern vor Hiddensee.

Ankern vor Hiddensee. Foto: kiraton.com

Als gerade dabei war, meine Sachen für eine Woche Hiddensee zusammen zu packen, fiel mir ein, dass ich nicht zum ersten Mal diese Insel besuchen würde. Ich lag dort schon einmal vor Anker.

Wie es dazu kam, werde ich dir in diesem Beitrag erzählen. Und da ich gerade auf Facebook die 100-»Gefällt mir«-Marke erreicht habe, gibt es bis zum 14.08.2015 etwas tolles zu gewinnen. Aber dazu am Ende des Beitrages mehr.

Cherry Bean. (D)Eine Auszeit im trubeligen Istanbul.

Turkish coffee & cay.

Falls du mal in Istanbul bist, gönn dir eine kleine Auszeit vom Sightseeing-Trubel im Cherry Bean Café. Lass dich, wie ich, auf einen der Hocker plumpsen und den frischen Kaffee-Duft um deinen Nase streichen. Tauche bewusst ein, in die Metropole Istanbul.