Wildromantisch in Quetzdölsdorf.

Anfang Oktober verschlug es mich mit Christian und knapp 30 jungen Menschen an einen, mir bisher unbekannten, Fleck auf der Landkarte: Quetzdölsdorf. Das Navi fand den Ort und zeigte mir in der Nachbarschaft von Zörbig an. Hierzu gehört der Ort auch, seit der Eingemeindung 2005.
Also hin da!
Groß ist der Ort nicht. 407 Menschen wohnen hier, es gibt eine Kneipe, eine Kirche und ein Schloss. Letzteres wird seit 2005 vom Verein Land.Leben.Kunst.Werk e.V. bespielt. Während dem Verein das nahgelegene Pfarrhaus gehört (welches von ihnen wieder aufgebaut und restauriert wurde), leben und arbeiteten die Vereinsmitglieder im Schloss und auf dem anliegenden Land nur zur Miete.
Im, nach historischem Vorbild angelegten, Garten wachsen längst vergessenes Gemüse. Wir labten uns in der Woche an Kürbis, riesigen Karotten, rote Beete und frischem Salat.

Fall. | Autumn. | Herbst.  Hokkaido.
Fall. | Autumn. | Herbst. Hokkaido.

Das Schloss selbst unterliegt der höchsten Denkmalstufe. Am Haus muss vieles erneuert werden. Der Vermieter lebt in Bayern. Nur langsam gehen Restaurierungsarbeiten voran. Dies verschaffte uns auf der anderen Seite viele schöne Motive vom Haus und der Umgebung.

So ein Seminarraum hat schon was. Und im schönsten Sonnenlicht sieht er noch romantischer aus.

FSJ Kultur belebt.
FSJ Kultur belebt.

Und überall die schönen Details. Ich mag es, alte Dinge zu entdecken oder wenn die Farbe langsam abblättert.

Iron. | Bügeleisen mit Spinnenweben.
Iron. | Bügeleisen mit Spinnenweben.
Splinter of Time. | Zeitensplitter. Schloss Quetz. Querzdölsdorf.
Splinter of Time. | Zeitensplitter. Schloss Quetz. Querzdölsdorf.

#fromwhereistand #quetzdölsdorf #schlossquetz
#fromwhereistand #quetzdölsdorf #schlossquetz
Sleeping Beauty. | Dornröschen.
Sleeping Beauty. | Dornröschen.

Im nahgelegenen, kleinen Wäldchen entdeckten wir Baumhäuser sowie einen Niedrig- und Hochseilgarten. Hier begaben wir uns auf Entdeckungsreise: auf der Suche nach Teamwork der Seminargruppe und auf der Suche nach unseren eigenen Grenzen. So stand ich irgendwann, nach einer lustigen Flugreise, mit leicht wackligen Beinen ganz oben auf einer Holz-Brücke. Dieser fehlten unterwegs einige Bretter. Gemeinsam mit einer Freiwillige bewegte ich mich Schritt für Schritt in luftiger Höhe vorwärts. Und irgendwie schafften wir es. Ich war glücklich. Jipppiiiii

Hoch oben in den Baumwipfeln: Eichhörnchen flieg. #erlebnispädagogik #Teamwork #Wald  #hochseilgarten #tightrope

Up. | Hoch hinauf. | #erlebnispädagogik #Teamwork #Wald #quetzdölsdorf #hochseilgarten #tightrope
Up. | Hoch hinauf.
Gewunden. | Winding. Neulich in Quetzdölsdorf ...
Gewunden. | Winding. Neulich in Quetzdölsdorf …
Wunder des Tages | Wonder of the Day.
Wunder des Tages | Wonder of the Day.

Nach einer Woche  kann ich sagen, dass wir einen spannenden Ort entdeckt haben. Das Pfarrhaus, welches vom Verein Land.Leben.Kunst.Werk e.V. restauriert und bewirtschaftet wird, bietet eine ideale Übernachtungsmöglichkeit und Ausgangspunkt für kleine Seminare.
Die Menschen, die hier tätig sind, sind Idealist_innen, denen es nicht nur um den Ort, das Dorf an sich geht, sondern um die Menschen die hier leben. Sie wollen sie zusammen bringen. Und so wird der Ort zum Lernort.

Achja … ein wenig Spaß darf auch sein:

#toptipping den @bibaberndi :) heheee
#toptipping den @bibaberndi 🙂 heheee

Liebst du es, verwunschende Ort zu entdecken?
Welcher ist dein Lieblingsort?

Übrigens, diesen Beitrag hab ich im Rahmen #igTravelThursday-Blogprojekts von Instagram Travel Thursday geschrieben. Hast du auch Lust mitzumachen? So gehts: 1. Blogpost über Instagram und Reisen schreiben – 2. Einen Link zur einem der #igTravelThursday Hosts setzen – 3. Deinen Blogpost via Link-Widget, aka Linky hinzufügen – Weitere Infos findest du HIER. oder HIER.

Dir hat dieser Artikel gefallen? 

Super.
Dann erzähle anderen davon uns teile ihn mit der Welt.
Ich danke dir.

Du hast Fragen, Anregungen und eigene Gedanken zu diesem Beitrag?

Dann schreib mir davon in den Kommentaren.
Ich bin gespannt!

 

More from kiraton.

Israel Mai – Juni 2010.

Siebentägige Israel-Studienfahrt mit fotografischer Spurensuche der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.Ende Mai fuhren wir...
Weiterlesen

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.