Wrocław | Breslau. Stippvisite und eine kleine Mission.

Wrocław, den deutschsprachigen Menschen unter uns sicher eher unter dem Namen Breslau bekannt, ist in diesem Jahr – 2016 – Kulturhauptstadt. Sie ist somit die erste polnische Stadt, die diesen Titel trägt.
Anfang Mai verbrachte ich eine Woche in dieser einzigartigen Metropole, der drittgrößten Stadt Polens. Von meinem Hostel-Zimmer konnte ich jeden Morgen auf den Marktplatz und dem alten Rathaus schauen. Unten das emsige Treiben, das Stimmengewirr, die Straßenmusiker*innen und darüber die altehrwürdigen roten Backsteinmauern. Besuchenenden-Gruppen jeden Alters versammelten sich dort an der Pest-Säule und erhielten in den unterschiedlichsten Sprachen Informationen über den Platz, über Breslau.
Ich verließ das Zimmer, hüpfte die Stufen im Treppenhaus hinunter und schwups war ich Teil des Geschehens.