Weiter lesen.

Herbstverzaubert.

Manchmal muss ich gar nicht in die Ferne reisen. Da reicht mir die morgendliche Fahrt mit dem Rad entlang der Elbe oder durch den Park. Die Luft ist klar und frisch. Die aufgehende Sonne spiegelt sich in den bunt verfärbten Laubblättern. Herbstlaub, Nebel, Tau, Spinnenweben im Gegenlicht. Ich liebe es. Da gehe oder radle ich wie verzaubert durch die Stadt.
Weiter lesen.
Weiter lesen.

Herbstspaziergang im Wald endete mit einer leckeren Kartoffel-Pilzpfanne.

Ein Blick auf mein Kalenderblatt für Oktober verriet mir, dass Pilzsaison ist. Naja, vielleicht war sie schon fast vorbei. Aber in den vergangenen Wochen hatte es abwechselnd geregnet und die Sonne schien wunderbar. Und letztes Wochenende krabbelten die Temperaturen noch einmal zur 24 °C-Marke hinauf. Also raus in die Natur und raus in den Wald.
Weiter lesen.