(Kurz-)Urlaub in Frankreich. Meine 5 Tipps.
Weiter lesen.

(Kurz-)Urlaub in Frankreich. | Meine 5 Tipps.

Als ich am 01. Juni das Kalenderblatt vom Mai anhob und auf den nächsten Monat umblätterte, fiel mich nicht nur ein, dass am 10. Juni die EM in Frankreich startet. Nein, ich erinnerte mich auch zurück an wunderbare Reisen, die ich in das Nachbarland bereits unternommen hatte. Ich klickte mich durch meine Fotoalben und dabei entstand schließlich die Idee für diese Zusammenstellung: 5 Tipps für deinen nächsten kürzeren oder längeren Trip nach Frankreich.
Weiter lesen.
Weiter lesen.

Lille. Kulturhauptstadt. Kunst. Straßenaktionen. Genießen. Instatour.

Wir streifen durch die Straßen. Es ist kurz nach sieben und wir sind auf dem Rückweg. Lassen uns treiben. Schauen durch Fenster einer Boulangerie-Pâtisserie. Das Brot muss köstlich sein. Und die kleinen Küchlein erst. Wir, dass sind Nadia, Christian, Steff, Ferkel und ich. Und wir sind in Lille. Franzi gehört auch dazu. Aber sie ist gerade mit einigen anderen andernorts in Lille. Das Straßenbild hat sich gewandelt: die Geschäfte und die Menschen, die hier unterwegs sind. Während vorhin leckere türkische Backwaren im Schaufenster im Stadtteil Wazemmes auslagen oder beim Metzger das Beste vom Tier, finden wir hier einen Supermarkt für italienische & spanische Spezialitäten. Wir kaufen ein paar Walnüsse, Feigen & etwas zu trinken.
Weiter lesen.