Schlagwort: Visum

Erschöpft. Zwölf Stunden bis Phnom Penh.

Puh, ich kann nicht mehr sitzen. Es ist 18:45 Uhr. Seit halb zehn sitzen wir nun im Bus. Zwischendurch, eine 20minütige Pause. Der Khmer auf den gegenüberliegendem Sitz redet seit Stunden fast ununterbrochen. Ab & zu entgegnen die mitreisenden Khmer_innen ihm etwas. Was mag er die ganze Zeit erzählen? Über das Wetter? Das Weltgeschehen?! Manchmal lachen andere. Etwas lustiges? Er lacht am lautesten. Ich will endlich ankommen. Da sein. Mich…

Für die Berlinale & Visa quer durch Berlin.

Berlinale.

Heut morgen war ich bereits vor dem Wecker-Klingeln wach. Einiges lag vor mir & meine innere Uhr wollt wohl nicht verschlafen. Kurz nach Sieben schälte ich mich also aus dem Bett, schmierte mir meine Pausenbrote, genoss meinen Tee & kurz nach acht verließ ich auch schon die Wohnung. Von der Warschauer Str. bis zum Potsdamer Platz galt ein paar Haltestellen mit den U-Bahnen Berlin zu fahren. Dort angekommen ging ich…