Schlagwort: Upcycling

Schönes aus Büchern.

Schönes aus Büchern: Bepflanzte Bücher

Manche Bücher tauchen irgendwann irgendwo auf, werden gefunden, aussortiert. Bücher schmeißt man nicht weg. Aber nicht alle Bücher lohnt es (mehrfach) zu lesen und/oder zu verschenken. Was damit also tun?

Ich fand zwei tolle Ideen, die ich selbst einmal ausprobieren wollte:
Buchseitenfächer // Bepflanzte Bücher

Rot ist die Farbe.

Rot ist die Farbe.

  Für das Osterfest buk ich einen Rüblikuchen. Hieraus erhielt ich wieder vier Eierschalen. Welch ein Glück so kurz vor Ostern. Da ich die Eier ausgepustet hatte, konnte ich sie für mein letztes Osterei-Projekt in diesem Jahr (versprochen) verwenden. Ich malte sie mit roter bzw. weißer Acrylfarbe an und ließ sie trocknen. Während der Trockenphase kam mir noch eine weitere Idee. Immer wieder bekomme ich tolle Ansichtkarten von Freund*innen aus…

Kleiner Kräutergarten.

Kleiner Kräutergarten

Letztens entdeckte ich im Bio-Supermarkt ein kleines Kräutertrio zum Selbst-Aussäen. Da ich gern mit frischen Kräutern arbeite, aber seitdem ich keinen Garten mehr habe, nicht mehr über soviel freien Platz auf sonnigen Fensterbrettern verfügte, kam mir diese kleine Kräuteridee sehr gelegen. So wanderte sie in meinen Einkaufskorb. Am Wochenende pflanzte ich schließlich. 29.03.2013 Auspacken. Getrockneten Humus gießen. Beobachten wie daraus viel Erde wird. Säen. Da ich so viel wachsenden Humus…