Schlagwort: Küche

Kürbis-Apfel-Tarte mit einem Hauch von Ingwer.

Titelbild: Kürbis-Apfel-Tarte mit einem Hauch von Ingwer

»Leben heißt nicht, zu warten, bis der Sturm vorüber zieht, sondern lernen im Regen zu tanzen.«
Meine Eltern brachten mir am Samstag ein paar leckere Boskop-Äpfel mit, was mich wieder an mein Apfel-Tarte-Rezept erinnerte. Doch dieses Mal kamen noch ein Kürbis und etwas Ingwer dazu … ideal um den Vitaminhaushalt für die nass-graue Jahreszeit zu stärken. … und auf meinem Desktop tanzen jetzt Regenschirme … das machen sie gern auch auf deinem Bildschirmhintergrund.

Minz-Erfrischt mit leckeren Smoothies.

Minz-Smoothie mit Blaubeere, Cranberries & Nektarine.

Minz-Erfrischt mit leckeren Smoothies.
Es ist Sommer. Endlich! Darf es da ein Minz-Smoothie mit Blaubeere, Cranberries & Nektarine sein oder lieber ein leckeren Minz-Melonen-Smoothie? Du kannst dich nicht entscheiden? Macht nichts, ich habe hier beide Rezepte für dich aufgeschrieben.

Dinkel-Weizenmehl-Brötchen mit Rucola trifft GlücksEi.

D.inkel-Weizenmehl-Brötchen mit Rucola trifft GlücksEi.

Wenn Rucola auf Dinkel- und Weizenmehl trifft kann nur etwas sehr leckeres dabei herauskommen. Glaubst du mir nicht? Solltest du aber!
Denn ich habe gebacken: Dinkel-Weizenmehl-Brötchen mit Rucula. Yummi.
Und eine kleine OsterbastelEI hab ich auch noch für dich: ein GlücksEI.

Herbstspaziergang im Wald endete mit einer leckeren Kartoffel-Pilzpfanne.

Ein Blick auf mein Kalenderblatt für Oktober verriet mir, dass Pilzsaison ist. Naja, vielleicht war sie schon fast vorbei. Aber in den vergangenen Wochen hatte es abwechselnd geregnet und die Sonne schien wunderbar. Und letztes Wochenende krabbelten die Temperaturen noch einmal zur 24 °C-Marke hinauf. Also raus in die Natur und raus in den Wald.

Zucchini-Hokkaido-Traum.

Zucchini-Hokkaido-Traum.

Ich war heute im Garten meiner Eltern und erbeutete da einige leckere Sachen: einen Hokkaido, mehrere gelbe Zucchinis, Tomaten und frische Kräuter. »Daraus lässt sich doch sicher etwas spannendes zaubern«, dachte ich mir. Und ich machte mich, sobald ich daheim war, an die Umsetzung.

Das Rezept für Ofen-Hokkaido-Zucchini-Traum mit Tomatensalat war geboren.

Grüße aus der Smoothies-Zauberwelt.

Angespornt von den begeisterten Reden von Freundinnen, über Mr. Magic, legte ich mir auch einen zu. Und der lieben Janet schenkte ich auch gleich mal einen zum Geburtstag. Sie war zwar bei der Geschenkübergabe leicht irritiert, aber nachdem sie ihn ausprobiert hatte, war überzeugt.

Duftende Bärlauchbrötchen.

Duftende Bärlauchbrötchen.

Der Frühling ließ sich ja in den vergangenen Wochen schon das ein oder andere Mal blicken. Es blüht und sprießt allerorts nur so.
Daher kam ich in dieser Woche auch nicht an dem frischen Bärlauch vorbei. Nun hab ich diesen in Brötchen verbacken. Das Rezept dazu auf dem hier.