GEDANKEN.

Reisen.

Reisen.

by

Irgendwo hin. | Von irgendwo her. | Was nimmst du mit? | Was lässt du hinter dir?

Was verlässt du? | Bist du verlassen? | Von all den guten Geistern – | Nimm sie doch mit.

– Auf zu neuen Ufern. | Über den steinigen Pfad. | Straßen, die bis an den Horizont reichen | und noch viel weiter.

Vermessung Indiens. Indien-Karte in Schule, Todgarth.

Reise spontan geplant.

by

Spontan verreisen oder lieber von langer Hand geplant?! Beides hat Vor- und Nachteile.
Wie ich am liebsten reise und was daraus für dich mitnehmen kannst, verrate ich dir in diesem Beitrag. Warum das geplante Reisen nicht notwendiger Weise Spontanität ausschließt oder warum gerade das Reisen mit anderen eine gewisse Flexibilität voraus setzt, erfährst du außerdem.

Pegah Amini | my diary 2015 // Foto: kiraton.com

Pegah Amini | my diary 2015.

by

Pegah Amini schreibt über ihre Werke: »Ich versuche in einer Welt mit vielen Problemen, Krieg und Ungerechtigkeiten eine ruhige Welt zu schaffen und den ZuschauerInnen zu zeigen, wo Frieden und innere Ruhe herrscht.« Themen wie Reise, Erinnerungen, Zwischenstopp, Einsamkeit, Krieg, Ungerechtigkeit, Freude, Einsamkeit und Entspannung finden sich in ihren Bildern wieder. Dabei bedient sie sich der Malweise der naiven Kunst. Ihre Bilder wirken leicht, mitunter unbekümmert, wäre da nicht immer wieder diese dunklen Farben und Farbschattierungen.

1. Benefiz-Cup gegen Kinderarmut am Salbker See II im Rahmen des 15. Magdeburger Drachenbootfestivals

Alle in einem Drachenboot für den guten Zweck.

by

Am 25.07.2015 fand der 1. Benefiz-Cup gegen Kinderarmut am Salbker See II im Rahmen des 15. Magdeburger Drachenbootfestivals statt und ich war mit der Fotokamera dabei. Das Event wurde von der ELTERN-AG in Zusammenarbeit mit dem Wassersportverein Buckau-Fermersleben e.V. organisiert. Unterstützt wurden sie dabei von radio SAW.

kiraton. hat draufgeschaut. Das abc von oben.

by

Fee lud zu einer neuen Runde #abcfee ein.
Nach kurzem Überlegen machte ich mir eine Notiz in den Kalender für den 01. April 2015 und überlegte, wie ich mich auf die Challenge vorbeiten kann. Doch dann war es bereits soweit und es kam alles anders als gedacht.

… wie und warum erfährst du in diesem Beitrag: http://wp.me/p4TDCK-2YW

Was würdest du gern mal von oben fotografieren? Hast du ein Thema für eine spannende Fotochallenge?
Rein mit deinen Anregungen, deinem Feedback und Inspirationen in die Kommentare. Ich freu mich.