ArtDeko-Damen meet Lady in Red.

OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.

Ein Ei – das Ei des Kolumbus, des Osterhasen oder eines Vogels? Eier-Kopf. Einen Ei auf den Kopf hauen.

Ok, nur noch diese eine kreative Idee mit Eiern. Es ist die letzte für dieses Jahr, versprochen!
Aber diese Ei-Damen muss ich dir unbedingt noch präsentieren. Ich bin unheimlich stolz auf sie!

Als ich letzten Mittwoch mit der lieben Anja bei ausgepusteten Eiern und Wein zusammen saß, wollte ich irgendwie was künstlerisches mit meinen Eiern anstellen. Aber die überschäumende Idee kam mir noch nicht. Daher malte die drei Eier zunächst halbseitig mit Acryl-Farbe an. Als ich das halbseitig mit gelb bemalte Ei noch durch eine schwarze Hälfte ergänzte, meine Anja: „Jetzt fehlt nur noch ein Gesicht.“ Hmmm, aber was für eins, würde hier passen? Ich war unschlüssig, Lieber umrahmte ich erst einmal die Flächen mit meinem Gold-Edding.

Doch dann, ein Tag später hatte ich es : ich zauberte ein Gesicht auf das gelb-schwarze Ei, nahm einen Holzspieß und reihte die Eier aneinander. An die Stellen, an denen die Eier aufeinander trafen, tropfte ich etwas Alleskleber.
Ich nahm einen Deckel von einem kleinen Einweg-Glas und klebte die Skulptur darauf. Fertig.

OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.
OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.

Da ich noch zwei weitere leere Eier hatte, kam mir, inspiriert durch diese Lady in Red – oder wie Beli anmerkte: eine Matrosin – die Idee, auf die anderen Eier noch weitere Gesichter zu zaubern. Und da gerade mein ArtDeko-Buch auf dem Tisch lag und ich daran herum blätterte war die Inspiration auch nicht weit. Die Damen im Buch haben alle eine ovale Gesichtsform – genau wie meine Eier.
Und so nahm ich meine schwarze Acryl-Farbe sowie den Edding in Gold und schwarz und zauberte kleine Gesichter auf die Eier.
Für die Aufhängung nutzte ich das wunderbare Bäckergarn von Garn & mehr in Gold-Weiß.

OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.
OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.

 

Die Lady werde ich behalten und die beiden Damen dürfen nun den Osterstrauß meiner Eltern schmücken.

Wie gefallen euch meine Damen?
Welche kunstvollen Werke fallen euch mit dem Ei als (Ausgangs-)Form ein?
Rein mit deinen Anregungen, Anmerkungen und Ideen in die Kommentare. Danke. 

Übrigens, jetzt fällt mir wieder ein, dass ich mich im Studium ein Semester lang mit dem Ei als Objekt beschäftig hab. Es war ein ganz fantastisches Kunstseminar, in welchem ich zwei besondere Objekte realisierte. Davon erzähle ich euch aber ein anderes mal mehr.

OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.
OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.

 

Dir hat der Beitrag gefallen?
Dann erzähl der Welt davon und teile ihn.
Ich danke dir!

OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.
OsterEI: ArtDeko-Damen meet Lady in Red.

More from kiraton.

Projekt Stadtgarten.

Einen kleinen Garten zum selber säen: Die »Postcarde« – eine kleine Hauslandschaft...
Weiterlesen

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu