SACHSEN-ANHALT.

Der Frühling ist da. | Eine erste Ausfahrt ins Grüne.

Der Frühling ist da. | Eine erste Ausfahrt ins Grüne.

by

Juhuuuu, der Frühling ist da. Endlich.

Es ist Anfang April. Nachdem wir unseren VW-Bus Hilde aus dem Winterschlaf erweckt hatten, ging es endlich wieder raus in die Sonne und in die Natur.
Natürlich hatte ich meine Kamera eingepackt und so entstanden ein paar sehr interessante Aufnahmen und ein neues Video.

Winderwonderwalk. Eine Ode an den Schnee.

Foto-Winterspaziergang. Eine Ode an den Schnee.

by

Du kennst das: sobald der Winter in die hiesigen Gefilde Einzug hält, zieht es dich nach drinnen und du wärmst dir die Hände an einer schönen Tasse mit heißem Ingwer. Doch sobald draußen der Schnee in weißen Flocken lautlos vom Himmel fällt, drückst du dir die Nase an der Fensterscheibe platt und hoffst, dass genügend liegen bleibt für ein kleines Schneeabenteuer.

50 Jahre 1. FC Magdeburg | Ein Stadion feiert.

by

Am Samstag kurz nach eins trafen wir uns vor dem Stadion. Es schien die Sonne und das Thermometer zeigte frühlingshafte 13 °C an. Bereits auf dem Weg fuhr ich mit meinem Rad an den Scharen von Menschenmassen – vornehmlich in Blau-Weiß gekleidet – vorbei.
Am Ende tanzte das ganze Stadion und jubelte zum Sieg und dem 50. Vereinsjubiläum des 1. FC Magdeburg.

Raus ins Grüne. Meine 7,5 Lieblingsparks für dich in Magdeburg.

Raus ins Grüne. Meine 7,5 Lieblingsparks für dich in Magdeburg.

by

Die Tage werden wieder länger, das Gras saftiger und die Sonne reflektiert sich in meiner Sonnenbrille. Zeit, nach draußen vor die Tür zu gehen und die schönsten Stunden im Grünen – genauer gesagt – im Park zu verbringen.

Da ich viel mit dem Fahrrad in Magdeburg unterwegs bin, sei es auf dem Weg zur Arbeit oder hier- und dorthin, habe ich auf meinen Wegen siebeneinhalb Grünflächen für dich in Innenstadtnähe ausfindig gemacht, die ich dir in diesem Beitrag vorstelle.
(… natürlich ohne den Anspruch der Vollständigkeit zu haben.)

Und, welcher/s ist/sind dein/e Lieblingspark/s in Magdeburg … und wenn du einen hast, warum? Hast du einen Geheimtipp, wo man wunderbar entspannen kann?
Wie entspannst du, sortierst deine Gedanken von oder auf dem Weg zur Arbeit?

Lost Place. Magdeburg.

Lost Place in Magdeburg.

by

Anfang März besuchte ich mit Torsten mal wieder einen verlassenen Ort. Ferkel war auch dabei. Dieses Mal war unser Ziel eine Industrie-Anlage. Mich faszinieren diese Orte jedes Mal auf’s Neue und ich wandle ehrfürchtig über das Gelände. So auch an diesem Sonntag Anfang März.
Die Sonne schien und es war fantastisches Wetter.