Ein wolkenverhangener Tag in Munnar.
Weiter lesen.

Ein wolkenverhangener Tag in Munnar.

Kurz vor neun klingelte der Wecker. Draußen war eine weiße Wolkenwand und es trippelte auf dem Balkon. Wir konnten es ruhig angehen lassen. Weil wir bei unserer Rundreise durch Kerala einen Tag in Munnar – aufgrund des Wetters und des Streiks – nicht weg kamen, machten wir das Beste draus und hatten sehr spannende Erkenntnisse.
Weiter lesen.
Varkalas Wellen.
Weiter lesen.

Varkalas Wellen.

Nach einer Weile traten wir den Rückweg an. Eine Gruppe von indischen Jungs hatte es bereits vor uns versucht und war dabei komplett durchgenässt. Wir versuchten eine kleine Wellenpause abzupassen und liefen im Sand entlang der Klippen. Eine kleine Welle kam und und drückte uns an die Steine. Nur bis zu den Knien nass geworden. Weiter. Dann kam eine noch größere Welle. Ich hatte Glück, und konnte rechtzeitig ausweichen. Beli traf sie leider volle Breitseite. Sie war einmal komplett nass.
Weiter lesen.