Wintermeer zum Jahreswechsel.

Immer wieder Me(h)er!
Davon hatte ich zum Jahreswechsel einiges. Ich verbrachte die Zeit zwischen den Jahren auf der Insel Rügen. Und ich muss sagen, dass das Meer zu jeder Jahreszeit einfach nur toll ist. Jedes Mal, wenn wir am Strand waren, Meer sahen, etc. bot sich jedes mal ein neues Schauspiel. Mal schien die Sonne, dann der Strand Nebelverhangen . Dann wieder im leichten Nieselregen am Strand entlang joggen oder Fundstücke finden.

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

You May Also Like
Lost Place in Magdeburg.
Weiter lesen.

Lost Place in Magdeburg.

Anfang März besuchte ich mit Torsten mal wieder einen verlassenen Ort. Ferkel war auch dabei. Dieses Mal war unser Ziel eine Industrie-Anlage. Mich faszinieren diese Orte jedes Mal auf’s Neue und ich wandle ehrfürchtig über das Gelände. So auch an diesem Sonntag Anfang März. Die Sonne schien und es war fantastisches Wetter.
Weiter lesen.