DEUTSCHLAND.

7 Tipps für deinen Berlinale-Besuch.

7 Tipps für deinen Berlinale-Besuch.

by

Juhuuu, es ist wieder Berlinale-Zeit. Diese Woche beginnt die 67. Berlinale in Berlin – das Film-Event im Herzen Berlins. Viele tolle Filme hab ich hier zum ersten Mal gesehen, bevor sie in die Kinos gelangten und in den letzten Jahren hab ich mich bereits mehrmals akkreditieren lassen. Falls auch du in diesem Jahr vor hast, zum weltweit größten Publikum-Filmfestival zu fahren und dir neben tollen Filmen auch den ein oder anderen Star sehen willst, hab ich hier die passenden Tipps für dich parat.

Titelbild: Blogreise The American Dream in Assen & Emden.

Blogreise The American Dream in Assen & Emden.

by

Jipppiiiiii, ich freute mich schon seit Wochen auf dieses Wochenende – und das zu recht!
Zunächst ging es dank Mein Niedersachsen für mich nach Assen. Von dort ging es direkt weiter nach Veenhuizen in das Nationaal Gevangenismuseum. Abends traf ich dann auf Sandra. Mit ihr ging es dann am Samstag zum Drents Museum in die Ausstellung The American Dream. Am Nachmittag düsten wir dann gen Emden und besuchen dort am Sonntag den zweiten Teil der Ausstellung in der Kunsthalle Emden. #tad #blogtriptheamericandream

Titelbild Salzhausen und die Sage vom Paaschberg.

Salzhausen und die Sage vom Paaschberg.

by

Salzhausen. … äh ja. Wo ist das doch gleich noch mal?
In der Lüneburger Heide, idyllisch gelegen am Flüsschen Luhe zwischen Winsen (Luhe) und der Hansestadt Lüneburg. Rings herum saftige Wiesen, Wald und die Heide. Wer ein Pferd hat und damit bei Turnieren reitet oder gern zu guter Musik auf dem nahe gelegenen Summer’s Thale Festival tanzt, ist vielleicht schon mal durch den Ort gefahren oder hat hier vielleicht sogar schon einmal Halt gemacht.
Und das Beste: mitten im Ort gibt es einen tollen Skulpturenpark samt dazu gehöriger Sage.

Zaungast im Plänterwald. Unterwegs entlang des Spreeparks Berlins.

Zaungast im Plänterwald. Unterwegs entlang des Spreeparks Berlins.

by

An einem sonnigen Sonntag Nachmittag lief es mir schaurig kalt den Rücken hinunter. Vor mir, hinter einem hohen Zaun, ein altes Riesenrad, dass laut knatschend ganz langsam eine Kreisbewegung vollzog. Es saß niemand darin und es war auch weit und breit auf dem Gelände niemand zu sehen, der das Fahrgeschäft hätte in Gang gesetzt haben könnte. …

SPO. Endloser Strand, Wind und Wellen.

SPO. Endloser Strand, Wind und Wellen.

by

Es gibt nicht viele Orte, an denen ich mit so gut wie jedem Wetter glücklich bin.
Aber der Strand und die Dünen von Sankt Peter Ording ist so einer. Dort kann die Sonne scheinen und ich komme beim Radeln kaum gegen den Wind an. Oder es regnet und die Tropfen klatschen mir volle Breitseite ins Gesicht. Ich wische sie mit der Hand aus dem Gesicht und bin zufrieden.

Der Frühling ist da. | Eine erste Ausfahrt ins Grüne.

Der Frühling ist da. | Eine erste Ausfahrt ins Grüne.

by

Juhuuuu, der Frühling ist da. Endlich.

Es ist Anfang April. Nachdem wir unseren VW-Bus Hilde aus dem Winterschlaf erweckt hatten, ging es endlich wieder raus in die Sonne und in die Natur.
Natürlich hatte ich meine Kamera eingepackt und so entstanden ein paar sehr interessante Aufnahmen und ein neues Video.