Kiraton auf Korsika. | Ein Reisetagebuch.
Weiter lesen.

Kiraton auf Korsika. | Ein Reisetagebuch.

Am Sonntag, den den 02. Oktober 2016 ging es endlich los. Arbeitsreiche Wochen, gar Monate lagen hinter uns. Aber mit den Reiseplänen im Kopf waren unsere Rucksäcke für das kommende Abenteuer schnell geschnürt. Die letzten Sachen wurden am Samstag in den Schränken und Schubladen in unseren VW-Bus verstaut, die Fahrräder hinten aufgesattelt und noch das ein oder andere als Wegzehrung eingekauft. Und schließlich tuckelten wir am Sonntag Vormittag in unserem VW-Bulli, liebevoll von uns Hilde genannt, los. … Korsika wir kommen.
Weiter lesen.
Titelbild Salzhausen und die Sage vom Paaschberg.
Weiter lesen.

Salzhausen und die Sage vom Paaschberg.

Salzhausen. … äh ja. Wo ist das doch gleich noch mal? In der Lüneburger Heide, idyllisch gelegen am Flüsschen Luhe zwischen Winsen (Luhe) und der Hansestadt Lüneburg. Rings herum saftige Wiesen, Wald und die Heide. Wer ein Pferd hat und damit bei Turnieren reitet oder gern zu guter Musik auf dem nahe gelegenen Summer’s Thale Festival tanzt, ist vielleicht schon mal durch den Ort gefahren oder hat hier vielleicht sogar schon einmal Halt gemacht. Und das Beste: mitten im Ort gibt es einen tollen Skulpturenpark samt dazu gehöriger Sage.
Weiter lesen.
Titelbild Reisebilder.
Weiter lesen.

Reisebilder. Reisegedanken. Reisegeschichten.

kiraton. in 31 Reise-Bildern. Im Mai gab ich dir bereits einen kleinen Einblick in meinen Blog-Alltag im Rahmen der #MeettheBloggerDE-Challange. Im August 2016 luden @heldenwetter und @annanikabu auf Instagram unter dem Hashtag #Reisebilder zur #instagramchallenge ein. Na das passt doch. Reise ich doch liebend gern, fotografiere und schreibe darüber.
Weiter lesen.
Reclaim the streets. Abdruck der Straße.
Weiter lesen.

Reclaim the Streets. | Abdruck der Straße.

Neulich stieß ich über drei Ecken auf eine neue Drucktechnik, bei der man ganz schön Druck auf die Straße ausüben kann. Was soll ich dir sagen: es macht irre viel Spaß. … und noch etwas ist seitdem passiert: ich gehe jetzt mit ganz anderen Augen durch die Straßen, denn überall könnte ein neuer, spannender Kanal-Deckel, ein Gitter oder eine Beton-Vertiefung auf ein wenig Farbe und Stoff warten. Ich nehme dadurch den urbanen Raum vollkommen anders wahr und trete ganz neu mit ihm Kontakt.
Weiter lesen.
Während ich gestern an einem neuen Blogbeitrag bastelte und die Fotos vom Eis geshotet hab, haben Ferkel und Torsten die Hilde auf Hochglanz poliert. Und jetzt geht's raus ins Grüne.
Weiter lesen.

Putztag. | Ferkel poliert unseren Bulli auf Hochglanz.

Während ich gestern an einem neuen Blogbeitrag bastelte und die Fotos von leckerer, veganer Eiscreme geshotet hab, haben Ferkel und Torsten unseren Bulli Hilde auf Hochglanz poliert. Zum Schluss klebte Ferkel noch neue Reimo-Aufkleber auf. Hast du auch einen Bus? Wofür nutzt du ihn? Welche Pflege-Tipps hast du für uns auf Lager?
Weiter lesen.